Ressortarchiv: Wiesn

Wiesn-Attentat: Ermittlungen gefordert

Wiesn-Attentat: Ermittlungen gefordert

München - Immer wieder ist in den vergangenen Jahren die Forderung aufgetaucht, die Einzeltäterthese zum Oktoberfest-Attentat von 1980 noch einmal auf den Prüfstand zu stellen.
Wiesn-Attentat: Ermittlungen gefordert
Wiesn-Wirt Krätz: Jetzt muss er vor Gericht

Wiesn-Wirt Krätz: Jetzt muss er vor Gericht

München - Wiesn-Wirt Sepp Krätz steht in vier Wochen voraussichtlich als Angeklagter vor dem Münchner Amtsgericht. Es geht um Körperverletzung. Krätz' Konzession ist womöglich in Gefahr.
Wiesn-Wirt Krätz: Jetzt muss er vor Gericht
Das sind die Pläne des Wiesn-Chefs

Das sind die Pläne des Wiesn-Chefs

München - Der Zusatztag ist gestrichen, dafür darf es auf der "Oidn Wiesn" länger und turbulenter zugehen. Außerdem werden Raucherbalkone beantragt. Wir stellen die Pläne des Wiesn-Chefs vor.
Das sind die Pläne des Wiesn-Chefs
"Focus": Strafbefehl gegen Wiesn-Wirt Krätz beantragt

"Focus": Strafbefehl gegen Wiesn-Wirt Krätz beantragt

München - Ein Angestellter erhebt schwere Vorwürfe: Wiesn-Wirt Sepp Krätz soll ihn getreten haben. Laut einem Medienbericht hat die Staatsanwaltschaft einen Strafbefehl beantragt.
"Focus": Strafbefehl gegen Wiesn-Wirt Krätz beantragt
Jetzt wird die Wiesn eingepollert

Jetzt wird die Wiesn eingepollert

München - Jetzt wird Ernst gemacht: Ab Ostern baut die Stadt für 3,3 Millionen Euro rund um die Theresienwiese 180 Poller ein. Für die Besucher bedeutet das mehr Sicherheit - und über kurz oder lang steigende Preise.
Jetzt wird die Wiesn eingepollert