Ressortarchiv: Wiesn

Wie viel verdient eine Wiesn-Bedienung?

Wie viel verdient eine Wiesn-Bedienung?

München - Wie viel genau verdienen die Kellnerinnen auf der Wiesn? Lohnen sich die 17 Tage Knochenarbeit? Die tz hat nachgefragt.
Wie viel verdient eine Wiesn-Bedienung?
Wiesn Wissen: Eine Frage des Geschmacks

Wiesn Wissen: Eine Frage des Geschmacks

Obwohl es auf der Wiesn ein bisserl lockerer zugeht als beim Staatsempfang der Queen, sind gute Verzehrmanieren das A und O. Und Wiesn-Schmankerl sollten auf der Zunge zergehen!
Wiesn Wissen: Eine Frage des Geschmacks
Oktoberfest-Geschichte Teil III: Von Bierbuden zu Bierburgen

Oktoberfest-Geschichte Teil III: Von Bierbuden zu Bierburgen

Was man zur Geschichte des Oktoberfestes wissen sollte. Teil III
Oktoberfest-Geschichte Teil III: Von Bierbuden zu Bierburgen
24-mal ist die Wiesn ausgefallen

24-mal ist die Wiesn ausgefallen

Krieg, Cholera, Inflation - von 1810 bis 2010 ist das Oktoberfest 24-mal ausgefallen, oder es gab nur ein Ersatzfest. Deshalb findet im Jubiläumsjahr nicht die 200., sondern die 177. Wiesn statt.
24-mal ist die Wiesn ausgefallen
2110: Die Wiesn der Zukunft

2110: Die Wiesn der Zukunft

München - Ab in die Zukunft: Wie geht es weiter mit dem größten Volksfest der Welt? Der Zukunftsforscher Dr. Ulrich Reinhardt wagt mit uns einen Blick auf die Wiesn in 100 Jahren.
2110: Die Wiesn der Zukunft
Kiesl beim Anzapfen durcheinander: „Obatzt is!“

Kiesl beim Anzapfen durcheinander: „Obatzt is!“

München - Als 1978 Erich Kiesl die Anzapf-Herrschaft auf dem Oktoberfest übernahm, gab’s mit „Propeller-Erich“ viel zu lachen. Und auch drei Jahre später brachte er das Schottenhamel-Zelt zum Brüllen.
Kiesl beim Anzapfen durcheinander: „Obatzt is!“
Erster Wiesn-Einzug war „grober Unfug“

Erster Wiesn-Einzug war „grober Unfug“

München - Würde der „traditionelle Einzug der Wiesnwirte“ wirklich „traditionell“ ablaufen, dann müsste die Polizei jeden Einzug sofort stoppen und die Wirte wegen groben Unfugs anzeigen.
Erster Wiesn-Einzug war „grober Unfug“
Warum das Oktoberfest im September stattfindet

Warum das Oktoberfest im September stattfindet

München - Diese Frage hat sich wohl der ein oder andere schon mal gestellt. Der Hauptteil des Oktoberfests findet im September statt. Warum eigentlich?
Warum das Oktoberfest im September stattfindet
Wiesn weltweit - wo sonst noch o'zapft wird

Wiesn weltweit - wo sonst noch o'zapft wird

München - Die Wiesn ist jedes Jahr ein Anziehungspunkt für Menschen aus aller Welt. Doch auch auf anderen Kontinenten gibt es Nachahmer des Oktoberfests. Wir stellen ihnen die Wiesn weltweit vor.
Wiesn weltweit - wo sonst noch o'zapft wird
200 Jahre Oktoberfest München - Jubiläumswiesn

200 Jahre Oktoberfest München - Jubiläumswiesn

Von 1810 bis 2010 - 200 Jahre Evolution des weltweit größten Volksfestes, dem Oktoberfest in München.
200 Jahre Oktoberfest München - Jubiläumswiesn
Opernbrand mit Hofbräu-Bier gelöscht

Opernbrand mit Hofbräu-Bier gelöscht

München - Die erste Bierpreiserhöhung in der Geschichte des Oktoberfestes war 1823 und 1824, aber nicht, weil Wirte und Brauereien mehr Geld verlangten, sondern weil die Münchner Oper abgebrannt war:
Opernbrand mit Hofbräu-Bier gelöscht
Neuer Plan: Wiesn-Tische nur für Münchner!

Neuer Plan: Wiesn-Tische nur für Münchner!

München - Mit einem neuen Plan will Oktoberfest-Chef Josef Schmid das größte Volksfest der Welt den Münchnern wieder etwas zugänglicher machen. Er will Teile der Wiesn-Tische nur an Einheimische vergeben, die sich mit ihrem Ausweis vorher registriert haben.
Neuer Plan: Wiesn-Tische nur für Münchner!
Mindestlohn: Gibt's eine Ausnahme für die Wiesn?

Mindestlohn: Gibt's eine Ausnahme für die Wiesn?

München - Macht der Mindestlohn die Mass teurer? Es gibt weiter Wirbel um die Auswirkungen des neuen Gesetzes auf das Oktoberfest!
Mindestlohn: Gibt's eine Ausnahme für die Wiesn?