Ressortarchiv: Wiesn

Wer Weishäupl ein Lied singt, bekommt Brezn und Weißwürste

Wer Weishäupl ein Lied singt, bekommt Brezn und Weißwürste

30 Jahre lang engagierte sich Gabriele Weishäupl für die Wiesn. Heute feiert sie ihren 70. Geburtstag. Und wer ihr ein Lied singt, bekommt leckeres Essen.
Wer Weishäupl ein Lied singt, bekommt Brezn und Weißwürste
„Königin der Wiesn“ wird 70 und fordert ein leiseres Oktoberfest

„Königin der Wiesn“ wird 70 und fordert ein leiseres Oktoberfest

München - Gabriele Weishäupl feiert am Faschingsdienstag ihren 70. Geburtstag und fordert eine leisere Wiesn und Mehrkosten wegen Sicherheitsmaßnahmen nicht auf die Besucher abzuwälzen. 
„Königin der Wiesn“ wird 70 und fordert ein leiseres Oktoberfest
Deckel drauf! Schmid will Bierpreisbremse auf der Wiesn 

Deckel drauf! Schmid will Bierpreisbremse auf der Wiesn 

Wiesn-Chef Josef Schmid (47, CSU) will die Preise für die Oktoberfest-Mass auf drei Jahre einfrieren. Und das soll nicht die einzige grundlegende Neuerung auf dem Oktoberfest sein. Die Wirte laufen Sturm.
Deckel drauf! Schmid will Bierpreisbremse auf der Wiesn 
Wiesn: Reservierungsfreier Tag? OB will Klärung

Wiesn: Reservierungsfreier Tag? OB will Klärung

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) fordert in der Diskussion um einen reservierungsfreien Tag auf der Wiesn und die Refinanzierung der Sicherheitskosten eine schnelle Entscheidung des Stadtrats.
Wiesn: Reservierungsfreier Tag? OB will Klärung
Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen kippen

Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen kippen

Des einen Freud, des anderen Leid: Die Stadt München plant, zukünftig am letzten Wiesn-Tag keine Reservierungen mehr in den Zelten zuzulassen. Was Besucher freuen dürfte, stört die Wiesn-Wirte.
Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen kippen
Das Wiesn-Plakat kommt heuer aus Nürnberg

Das Wiesn-Plakat kommt heuer aus Nürnberg

München - Auf der Suche nach dem Motiv für das Wiesn-Plakat 2017 durften heuer erstmals die Bürger mitbestimmen. Zwei Studentinnen aus Nürnberg haben die Internet-Wahl gewonnen: Mit dem Preisgeld geht‘s zum Fest.
Das Wiesn-Plakat kommt heuer aus Nürnberg