Ressortarchiv: Wiesn

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein

Die Wiesn-Wirte schäumen wegen Josef Schmids Zahlenspielereien zur Umsatzpacht. In der tz rechnen sie vor, wie viel sie wirklich einnehmen.
Wiesnwirte rechnen vor: So viel nehmen wir wirklich ein
Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 

Wiesn-Chef und Wiesn-Wirte haben sich am Mittwoch  in München zu einem klärenden Gespräch getroffen. Seit Wochen streiten sie über die geplante Bierpreisbremse.
Bierpreis-Zoff: Schmid hü, Reiter hott! Wer hat Zügel in der Hand? 
Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab

Der Streit um eine Deckelung des Bierpreises auf dem Oktoberfest in München hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Der Wiesn-Chef und zweite Bürgermeister Josef Schmid (CSU) sagte ein für Mittwoch geplantes Gespräch mit den Wirten ab.
Bierpreis-Streit eskaliert: Schmid sagt Gespräch mit Wirten ab
Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.

Bier, Miete, MVV: Das Leben. Doch wie sieht es wirklich mit der Preisentwicklung aus? Und was sagen die Münchner dazu? Hier gibt‘s den großen Preisvergleich.
Immer teurer? Die Wahrheit über Bier, Brezn, Streifenkarte und Co.
Bierpreis: Schmid wirbt für seine Wiesn-Reform

Bierpreis: Schmid wirbt für seine Wiesn-Reform

Wie geht es weiter im Streit um die von Bürgermeister Josef Schmid (CSU) beabsichtigte Wiesn-Reform? Noch ist unklar, ob der Stadtrat die vom Wiesn-Chef geplante Bierpreisbremse befürwortet.
Bierpreis: Schmid wirbt für seine Wiesn-Reform
Bier-Streit: “Die Stadt soll endlich durchgreifen“

Bier-Streit: “Die Stadt soll endlich durchgreifen“

Wiesn-Chef Josef Schmid plant eine Deckelung des Bierpreises, und zwar für die nächsten drei Jahre. Wir wollten von Ihnen wissen: Was halten Sie von der Idee? Hier ist das Ergebnis unseres Votings.
Bier-Streit: “Die Stadt soll endlich durchgreifen“
Kommentar zum Bierpreis-Streit: Reißt Euch zusammen

Kommentar zum Bierpreis-Streit: Reißt Euch zusammen

Die große Koalition im Rathaus steht wegen dem Streit um die Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest vor einer Zerreißprobe. Unser Rathaus-Reporter Klaus Vick kommentiert.
Kommentar zum Bierpreis-Streit: Reißt Euch zusammen
Bierpreisdeckel - ja oder nein? Stimmen Sie ab

Bierpreisdeckel - ja oder nein? Stimmen Sie ab

Der Streit um die Bierpreisbremse für die Wiesn schwelt seit Tagen. Die Wirte schäumten über den Vorschlag von Wiesn-Chef Josef Schmid, die CSU konterte. Doch was sagen die Bürger?   
Bierpreisdeckel - ja oder nein? Stimmen Sie ab
Streit um Wiesn-Bierpreis: OB Reiter rüffelt Schmid

Streit um Wiesn-Bierpreis: OB Reiter rüffelt Schmid

In den Streit um den Wiesn-Bierpreis greift jetzt auch Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) ein. Er fordert, Josef Schmid solle den Streit schnell beilegen. 
Streit um Wiesn-Bierpreis: OB Reiter rüffelt Schmid
Schmid zu Bierpreis-Streit: Stadt macht die Regeln auf der Wiesn

Schmid zu Bierpreis-Streit: Stadt macht die Regeln auf der Wiesn

Der Streit um den geplanten Bierpreisdeckel wird zur Machtprobe. Die CSU hat am Dienstag die Wirte scharf kritisiert und betont, die Stadt mache die Regeln fürs Oktoberfest, sonst niemand. Wirtesprecher Toni Roiderer schäumt: „So einen Umgang gab es noch nie.“ OB Dieter Reiter (SPD) äußerte sich weiterhin nicht.
Schmid zu Bierpreis-Streit: Stadt macht die Regeln auf der Wiesn
Stadt darf Wiesn-Bierpreis einfrieren

Stadt darf Wiesn-Bierpreis einfrieren

Die Landeskartellbehörde Bayern gibt grünes Licht und erklärt Die Pläne von Wiesnchef Josef Schmid, den Wiesn-Bierpreis zu deckeln für zulässig. Am 9. Mai soll der Wirtschaftsausschuss entscheiden.
Stadt darf Wiesn-Bierpreis einfrieren
Der Hippodrom-Hammer: Aus im Postpalast

Der Hippodrom-Hammer: Aus im Postpalast

München - Das „Hippodrom“ scheint nach dem Aus auf der Wiesn nun endgültig Geschichte zu sein: In diesem Jahr findet es wohl auch im Postpalast keine Heimat mehr!
Der Hippodrom-Hammer: Aus im Postpalast
Tierquälerei: PETA erstattet Anzeige gegen Brauereien

Tierquälerei: PETA erstattet Anzeige gegen Brauereien

Sie setzen sich für das Pferdewohl auf dem Oktoberfest ein: Tierschützerin Julia Maier startete eine Unterschriftenaktion, PETA erstattet Anzeige.
Tierquälerei: PETA erstattet Anzeige gegen Brauereien
Mehr als ein Fünftel weniger Münchner auf der Wiesn 2016

Mehr als ein Fünftel weniger Münchner auf der Wiesn 2016

München - Hohe Preise und ein neues Sicherheitskonzept: Mehr als ein Fünftel weniger Menschen aus München und Region haben laut einer Studie das letztjährige Oktoberfest besucht. Besonders auffällig ist ein Rückgang bei Frauen und Familien mit kleinen Kindern.
Mehr als ein Fünftel weniger Münchner auf der Wiesn 2016