Ressortarchiv: Wiesn

Herrmann: „Wollen das Oktoberfest nicht zu einer Festung machen“

Herrmann: „Wollen das Oktoberfest nicht zu einer Festung machen“

Beim Sommerfest in der Villa Wagner war die Wiesn ein großes Gesprächsthema. Joachim Herrmann fand zum Thema Sicherheit deutliche Worte.
Herrmann: „Wollen das Oktoberfest nicht zu einer Festung machen“
Der smarte Wiesn-Besucher zahlt die Mass per Handy

Der smarte Wiesn-Besucher zahlt die Mass per Handy

Neuerungen auf dem Oktoberfest: Zwei Apps als Bereicherung für Smartphone-Nutzer. Das Rucksackverbot bleibt weiterhin bestehen.
Der smarte Wiesn-Besucher zahlt die Mass per Handy
Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 

Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 

Heuer gab es erstmals ein Online-Voting zum Oktoberfestplakat 2017. Der Sieg überrascht, denn der Entwurf unterscheidet sich in einem prägnanten Punkt von der Konkurrenz. 
Oktoberfestplakat 2017: Fans durften erstmals mitbestimmen 
Abzocke! Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer

Abzocke! Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer

Es ist kein Geheimnis. Zum Oktoberfest ziehen die Preise für Hotels und Flüge kräftig an. Wie tief Oktoberfestbesucher 2017 in die Tasche greifen müssen, hat jetzt ein Internet-Vergleichsportal herausgefunden.
Abzocke! Hotels zum Oktoberfest bis zu 160 Prozent teurer
Baustelle Theresienwiese: So läuft der Oktoberfest-Aufbau

Baustelle Theresienwiese: So läuft der Oktoberfest-Aufbau

Zwei Monate vor dem Anstich läuft schon der Aufbau für das Oktoberfest 2017. Hier sehen Sie aktuelle Bilder von der Theresienwiese.
Baustelle Theresienwiese: So läuft der Oktoberfest-Aufbau
Mehr reservierte Plätze auf der Oiden Wiesn

Mehr reservierte Plätze auf der Oiden Wiesn

Oktoberfest 2017: Die Stadt will den Wirten des Herzkasperlzelts und des Volkssängerzelts auf der „Oiden Wiesn“ bei den Reservierungsregeln entgegenkommen.
Mehr reservierte Plätze auf der Oiden Wiesn
Das älteste Zelt der Wiesn feiert 150-jähriges Jubiläum

Das älteste Zelt der Wiesn feiert 150-jähriges Jubiläum

München - Im Jahr 1867 stellte der Schreiner Michael Schottenhamel eine kleine Holzbude auf der Theresienwiese auf. Die Familie ist noch heute da und betreibt das älteste Zelt auf dem Oktoberfest. Eine Ausstellung zeigt unter anderem, wie das berühmte Anzapf-Ritual entstand.
Das älteste Zelt der Wiesn feiert 150-jähriges Jubiläum
Wiesn-Aufbau: Darum darf die Ochsenbraterei jetzt schon loslegen

Wiesn-Aufbau: Darum darf die Ochsenbraterei jetzt schon loslegen

Ist denn schon wieder Wiesnzeit? Bis das erste Fass Bier angezapft wird, dauert es zwar noch, aber bis dahin ist jetzt viel zu tun. Die Ochsenbraterei durfte schon loslegen.
Wiesn-Aufbau: Darum darf die Ochsenbraterei jetzt schon loslegen
Die Wiesn wächst wieder: Der Aufbau läuft

Die Wiesn wächst wieder: Der Aufbau läuft

Die Theresienwiese putzt sich bereits für die Wiesn 2017 heraus. Das bedeutet in den kommenden Wochen Einschränkungen für Radler. Hier gibt es die wichtigste Termine des Aufbaus.
Die Wiesn wächst wieder: Der Aufbau läuft
Das ist wirklich alles, was Wiesn-Touristen wissen müssen

Das ist wirklich alles, was Wiesn-Touristen wissen müssen

München - Vom 17. September bis zum 3. Oktober 2016 veranstaltet München sein 183. Oktoberfest auf der Theresienwiese. Das hier ist wirklich alles, was Sie über die Wiesn wissen müssen. 
Das ist wirklich alles, was Wiesn-Touristen wissen müssen