Ressortarchiv: News

Mindestlohn: Schießen die Wiesn-Preise in die Höhe?

Mindestlohn: Schießen die Wiesn-Preise in die Höhe?

München - Die Wiesn-Wirte sind in Aufruhr, die Krisengespräche laufen bereits: Die Auswirkungen des neuen Mindestlohngesetzes könnten die Gäste schon beim nächsten Oktoberfest deutlich zu spüren bekommen.
Mindestlohn: Schießen die Wiesn-Preise in die Höhe?
Das ist das Wiesn-Plakat 2015

Das ist das Wiesn-Plakat 2015

München - 219 Tage vor der Wiesn wurde das Plakat für das Oktoberfest 2015 in München vorgestellt. Hier sehen Sie die Bilder der Präsentation.  
Das ist das Wiesn-Plakat 2015
Video: Das Wiesn-Plakat 2015
Video

Video: Das Wiesn-Plakat 2015

München - "Frisch, fröhlich, bunt, modern" - so sieht es aus. Am Mittwochvormittag wurde das neue Wiesn-Plakat 2015 präsentiert. Wir haben nachgefragt, was die Münchner davon halten.
Video: Das Wiesn-Plakat 2015
Das ist das Wiesn-Plakat 2015

Das ist das Wiesn-Plakat 2015

München - "Frisch, fröhlich, bunt, modern" - so sieht es aus. Am Mittwochvormittag wurde das neue Wiesn-Plakat 2015 präsentiert. Der Entwurf stammt von einem Starnberger.
Das ist das Wiesn-Plakat 2015
Das ist das Wiesn-Plakat 2015

Das ist das Wiesn-Plakat 2015

München - "Frisch, fröhlich, bunt, modern" - so sieht es aus. Am Mittwochvormittag wurde das neue Wiesn-Plakat 2015 präsentiert. Der Entwurf stammt von einem Starnberger.
Das ist das Wiesn-Plakat 2015
So stellte das BKA das Wiesn-Attentat nach

So stellte das BKA das Wiesn-Attentat nach

München - Über 30 Jahre nach dem Attentat auf das Münchner Oktoberfest am 26. September 1980 werden nicht nur die Ermittlungen wieder aufgenommen. Auch neu aufgetauchte Bilder zeigen, dass das BKA bereits 1981 die Tat nachstellte.
So stellte das BKA das Wiesn-Attentat nach
Wiesn-Attentat: So stellte das BKA den Anschlag nach

Wiesn-Attentat: So stellte das BKA den Anschlag nach

München - Die Ermittlungen zum Oktoberfest-Attentat von 1980 werden nach neuen Zeugenaussagen wieder aufgenommen. Bereits 1981 stellt das Bundeskriminalamt in Fürstenfeldbruck die schreckliche Tat mit Puppen nach, um genauere Erkenntnisse zu erhalten.
Wiesn-Attentat: So stellte das BKA den Anschlag nach
Wiesn-Attentat: Zeugin erinnert sich an abgetrennte Hand

Wiesn-Attentat: Zeugin erinnert sich an abgetrennte Hand

München - Aussagen einer neuen Zeugin zum Oktoberfestattentat könnten Hinweise auf mögliche Mittäter oder Hintermänner geben. Es geht um eine abgetrennte Hand.
Wiesn-Attentat: Zeugin erinnert sich an abgetrennte Hand