Ressortarchiv: News

Der Wettbewerb fürs Wiesn-Plakat startet

Der Wettbewerb fürs Wiesn-Plakat startet

Die Gestaltung des Oktoberfest-Plakats wird auch für 2018 wieder durch einen Wettbewerb entschieden. Der startet jetzt. Ab Januar wird dann abgestimmt.
Der Wettbewerb fürs Wiesn-Plakat startet
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen?

Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen?

Die Aktion „Sichere Wiesn“ ist eine Anlaufstelle für Frauen, die auf dem Oktoberfest sexuell belästigt wurden. Doch nun stellt sich heraus, dass der Träger der Aktion eine Attacke auf eine der Mitarbeiterinnen verschwieg. Helferinnen beschweren sich, ihre Sicherheit würde hintenangestellt.
Übergriff auf „Sichere Wiesn“-Mitarbeiterin verschwiegen?
Wer schnappt sich den Wiesn-Thron?

Wer schnappt sich den Wiesn-Thron?

Zuletzt lief es besonders mit der Stadt holprig: Wirtesprecher Toni Roiderer hört nach 15 Jahren auf. Zusammen mit seinen Kollegen wählt er Ende November einen Nachfolger. Wir haben mit den Kandidaten gesprochen, die am heißesten gehandelt werden.
Wer schnappt sich den Wiesn-Thron?
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif

Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif

Ein Münchner (56) half auf dem Oktoberfest einen am Boden liegenden Mann. Doch er musste dafür bitter bezahlen: Schaulustige, die er bat, Platz zu machen, schlugen ihn krankenhausreif.
Münchner hilft Bewusstlosem auf der Wiesn - dann schlagen Gaffer ihn krankenhausreif
Polizei sucht IHN: Mann mit Masskrug krankenhausreif geschlagen

Polizei sucht IHN: Mann mit Masskrug krankenhausreif geschlagen

Ein Streit auf der Wiesn eskalierte am 19. September so heftig, dass ein 23-Jähriger stationär behandelt werden musste. Nun setzt die Polizei auf Zeugenhinweise.
Polizei sucht IHN: Mann mit Masskrug krankenhausreif geschlagen
Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll

Das Oktoberfest hat wie üblich auch die Straßenreinigung des Baureferats auf Trab gehalten. Aber: Das Abfallaufkommen gegenüber dem Vorjahr rückläufig
Bilanz der Straßenreinigung: 90 Tonnen Wiesn-Müll
Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?

Die Schlussbesprechung der Wiesn-Wirte und Behörden ist eigentlich ein Routine-Termin. Doch Wirte-Sprecher Toni Roiderer ließ heute eine Bombe platzen.
Wiesn-Wirte-Sprecher hört auf: Wer wird Roiderers Nachfolger?
Dachauer stehlen auf der Wiesn Essensmarken - und fliegen prompt auf

Dachauer stehlen auf der Wiesn Essensmarken - und fliegen prompt auf

Zwei Dachauer haben auf dem Oktoberfest Essensgutscheine und Marken im Wert von mehreren Tausend Euro vertickt - dummerweise in dem Zelt, in dem sie sie gestohlen hatten.
Dachauer stehlen auf der Wiesn Essensmarken - und fliegen prompt auf
„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“

Die Wiesn ist für viele Münchner Freud - für andere hingegen Leid. Ein Gastronom hat nun die Idee geäußert, das Oktoberfest einfach vor die Tore der Stadt zu verlagern.
„Warum verlagert man die Wiesn nicht vor die Tore der Stadt?“
Paar vergnügt sich auf WC in Wiesnzelt - und wird brutal gestoppt

Paar vergnügt sich auf WC in Wiesnzelt - und wird brutal gestoppt

Ein junges Pärchen wollte sich auf der Toilette eines Wiesnzeltes vergnügen. Das haben Angestellte unglaublich brutal unterbunden.
Paar vergnügt sich auf WC in Wiesnzelt - und wird brutal gestoppt
Der letzte Tag im Löwenbrau-Festzelt

Der letzte Tag im Löwenbrau-Festzelt

Wie es sich für den letzten Wiesnabend gehört, wurde im Löwenbräu-Festzelt am Dienstag nochmal ausgelassen gefeiert.
Der letzte Tag im Löwenbrau-Festzelt
So golden verabschiedete sich die Wiesn

So golden verabschiedete sich die Wiesn

Ein Spaziergang über das Oktoberfest lohnte sich am Feiertag auch für alle Fans des Herbstes.
So golden verabschiedete sich die Wiesn
Betrunkene Radfahrerin versucht vor Festnahme zu fliehen - kriechend!

Betrunkene Radfahrerin versucht vor Festnahme zu fliehen - kriechend!

Meist ist es sinnlos vor der Polizei zu fliehen. Eine Ukrainerin versuchte es am späten Dienstagabend besonders originell.
Betrunkene Radfahrerin versucht vor Festnahme zu fliehen - kriechend!
Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale

Das Oktoberfest 2017 ist Geschichte. So emotional war das Wiesn-Finale. Bilder und Videos im Ticker zum Nachlesen.
Oktoberfest 2017 ist vorbei: So emotional war das Wiesn-Finale
Mann begrapscht und bedrängt Touristin (23) auf der Wiesn

Mann begrapscht und bedrängt Touristin (23) auf der Wiesn

Ein Mann hat eine Touristin (23) zu einem Kuss gezwungen und sie begrapscht. Ein Polizist stand zufällig in der Nähe und handelte sofort.
Mann begrapscht und bedrängt Touristin (23) auf der Wiesn
In den letzten Wiesn-Minuten: Ordner bewusstlos geschlagen

In den letzten Wiesn-Minuten: Ordner bewusstlos geschlagen

Noch kurz vor dem Ende des Oktoberfestes kam es vor einem Festzelt zu einer schmerzhaften Auseinandersetzung.
In den letzten Wiesn-Minuten: Ordner bewusstlos geschlagen
Wild war‘s! Die besten Bilder vom Finale im Schützenfestzelt

Wild war‘s! Die besten Bilder vom Finale im Schützenfestzelt

Das Schützenfestzelt ist zu DEM Party-Zelt auf der Wiesn geworden. Hier gibt es die besten Bilder vom Finale.
Wild war‘s! Die besten Bilder vom Finale im Schützenfestzelt
Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag

Auch die Oide Wiens war heuer wieder gut besucht. Hier gibt es die schönsten Impressionen vom letzten Tag.
Servus, Oide Wiesn! So war der letzte Tag
Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner

Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner

Nach 18 Tagen ist die längste Wiesn der jüngeren Vergangenheit Geschichte. Zeit für eine Bilanz. Merkur-Redakteur Peter Schmidt sieht das größte Volksfest der Welt auf dem richtigen Weg.
Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner
Ponybesuch vor Schützenzelt: Gegenseitige Schuldzuweisungen

Ponybesuch vor Schützenzelt: Gegenseitige Schuldzuweisungen

Der Ponybesuch in der Wilderer Bar vor dem Schützenzelt zieht immer größere Kreise. Nun könnte sich sogar der Tierschutz einschalten.
Ponybesuch vor Schützenzelt: Gegenseitige Schuldzuweisungen
Wiesn kurios: Lederhose und Kfz-Kennzeichen im Fundbüro

Wiesn kurios: Lederhose und Kfz-Kennzeichen im Fundbüro

Die Wiesn war in diesem zwei Tage länger als normal. Entsprechend sollen keine Vergleiche mit den Vorjahren angestellt werden. Einige Fundstücke lassen allerdings aufhorchen.
Wiesn kurios: Lederhose und Kfz-Kennzeichen im Fundbüro
Totes Brauerei-Ross: Jetzt steht die Ursache fest

Totes Brauerei-Ross: Jetzt steht die Ursache fest

Am Sonntag verstarb ein Brauerei-Pferd, während es eine Kutsche von der Wiesn zog. Nun steht die Todesursache fest. der Vorfall ruft auch die Tierschützer auf den Plan.
Totes Brauerei-Ross: Jetzt steht die Ursache fest
münchen.tv: Hier sehen Sie Finale auf dem Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream

münchen.tv: Hier sehen Sie Finale auf dem Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream

München - Hier finden Sie heute den Live-Stream von münchen.tv vom Oktoberfest 2017 aus dem Hofbräu-Zelt. DIE Kult-Sendung zur Wiesn ist zurück.
münchen.tv: Hier sehen Sie Finale auf dem Oktoberfest 2017 heute im Live-Stream
Feuerwehr München: Ein Wiesn-Tag war ganz besonders heftig

Feuerwehr München: Ein Wiesn-Tag war ganz besonders heftig

Nach einem ruhigen Auftakt, hatte die Münchner Feuerwehr an einem Wiesnsonntag alle Hände voll zu tun. Der Grund: Unwetter und Schinkennudeln mit Ei.
Feuerwehr München: Ein Wiesn-Tag war ganz besonders heftig
Wiesn 2017: Die Bilanz der Münchner Polizei

Wiesn 2017: Die Bilanz der Münchner Polizei

Nach 18 Tagen geht das 184. Oktoberfest geht langsam zu Ende. Am letzten Wiesn-Tag 2017 hat die Polizei München ihre vorläufige Abschlussbilanz veröffentlicht.
Wiesn 2017: Die Bilanz der Münchner Polizei
Darum gibt es auf der Wiesn eine Prinzregenten-Torte

Darum gibt es auf der Wiesn eine Prinzregenten-Torte

Jeden Tag um Punkt 14 Uhr schneidet Festwirt Magnus Müller-Rischart feierlich eine sieben stöckige Hochzeits-Prinzregenten-Torte an. Warum eigentlich?
Darum gibt es auf der Wiesn eine Prinzregenten-Torte
So sicher war die Wiesn für Mädchen und Frauen

So sicher war die Wiesn für Mädchen und Frauen

Für Mädchen und Frauen kann das Oktoberfest 2017 sich auch von seiner Schattenseite zeigen. Dieses Jahr meldeten sich 254 Wiesnbesucherinnen am Security Point, mehr als im Vorjahr.
So sicher war die Wiesn für Mädchen und Frauen
Pärchen will Geld aus der Kasse im Hauptbahnhof-Klo klauen

Pärchen will Geld aus der Kasse im Hauptbahnhof-Klo klauen

Am Dienstagmorgen wollte ein Pärchen Geld aus einer Kasse im Bahnhofklo klauen. Als ein Sicherheitsmitarbeiter die beiden dabei überraschte, wehrte sich die Frau mit Kratzen und Beißen.
Pärchen will Geld aus der Kasse im Hauptbahnhof-Klo klauen
Dem Regen getrotzt! Der Montag auf der Wiesn im Schützenfestzelt

Dem Regen getrotzt! Der Montag auf der Wiesn im Schützenfestzelt

Draußen regnete es am Abend in Strömen, drinnen wurde trotzdem gefeiert. Hier sind die Bilder vom gute besuchten Brückentag im Schützenfestzelt auf dem Oktoberfest.
Dem Regen getrotzt! Der Montag auf der Wiesn im Schützenfestzelt
Sie ist von der Rosenverkäuferin zur Königin der Herzen aufgestiegen

Sie ist von der Rosenverkäuferin zur Königin der Herzen aufgestiegen

Chamila Egerer weiß, wie sie ihre Produkte an den Mann respektive die Frau bringt. Die ehemalige Rosenverkäuferin bietet auf der Wiesn mittlerweile Herzen mit verschiedenen Sprüchen an.
Sie ist von der Rosenverkäuferin zur Königin der Herzen aufgestiegen
Drama um Wiesn-Ross: Pferdeführer verrät neue Details

Drama um Wiesn-Ross: Pferdeführer verrät neue Details

Trauriger Zwischenfall am drittletzten Wiesn-Tag: Ein Pferd der Brauerei Augustiner kollabiert mitten auf der Straße. Auch die Einsatzkräfte können nichts mehr für das Tier tun.
Drama um Wiesn-Ross: Pferdeführer verrät neue Details
Frauen belästigt: Brite macht unverschämte Fotos - 41-Jähriger begrapscht Verkäuferin

Frauen belästigt: Brite macht unverschämte Fotos - 41-Jähriger begrapscht Verkäuferin

Gleich zwei Frauen wurden am Sonntag auf der Wiesn Opfer von unverschämten Aktionen: Ein Mann machte ungeniert Fotos, ein anderer fasste einer Verkäuferin in den Schritt.
Frauen belästigt: Brite macht unverschämte Fotos - 41-Jähriger begrapscht Verkäuferin
Wiesn-Endspurt: Hier ist das Volksfest noch wirklich urig

Wiesn-Endspurt: Hier ist das Volksfest noch wirklich urig

Die Wiesn geht mit der Zeit - deshalb gibt es auf dem größten Volksfest der Welt immer wieder viel Neues zu entdecken. Doch einiges behält seinen altbewährten Zustand bei.
Wiesn-Endspurt: Hier ist das Volksfest noch wirklich urig
22-Jähriger schlägt Kellner Masskrug auf den Kopf

22-Jähriger schlägt Kellner Masskrug auf den Kopf

Als Wiesn-Bedingung muss man auf dem Oktoberfest einiges aushalten. Das mussten zwei Bedienungen am Sonntag nun am eigenen Leib erfahren.
22-Jähriger schlägt Kellner Masskrug auf den Kopf
Wiesn-Gast findet Hotel nicht mehr: Papa in Ukraine muss helfen

Wiesn-Gast findet Hotel nicht mehr: Papa in Ukraine muss helfen

Ein 28-jähriger Ukrainer wusste am Samstagabend nach einem Wiesnbesuch nicht mehr, wo sein Hotel ist und wandte sich hilfesuchend an die Münchner Bundespolizei. Am Ende half sein Papa in der Ukraine.
Wiesn-Gast findet Hotel nicht mehr: Papa in Ukraine muss helfen
Tag 16 auf der Wiesn: So ausgelassen wurde im Schützenfestzelt gefeiert

Tag 16 auf der Wiesn: So ausgelassen wurde im Schützenfestzelt gefeiert

Auch am letzten Wiesn-Wochenende wurde noch einmal ordentlich gefeiert. Unser Fotograf hat die Stimmung im Schützenfestzelt für uns festgehalten.
Tag 16 auf der Wiesn: So ausgelassen wurde im Schützenfestzelt gefeiert
Trotz Nieselregen ausgelassene Stimmung: So verlief das letzte Wiesn-Wochenende

Trotz Nieselregen ausgelassene Stimmung: So verlief das letzte Wiesn-Wochenende

Heute ist Sonntag, Tag 16 auf dem Oktoberfest 2017. Das letzte Wiesn-Wochenende lockt noch einmal die Massen an. Aber heute heißt es, sich warm anziehen, es ist kühl, zwischendurch leichter Regen. Wir berichten im Live-Ticker, was auf der Theresienwiese und drumherum los ist.
Trotz Nieselregen ausgelassene Stimmung: So verlief das letzte Wiesn-Wochenende
Wiesn ohne Bier? Das haben wir getestet

Wiesn ohne Bier? Das haben wir getestet

Die Wiesn endet am Dienstag, und das bedeutet für Feierwütige: Ernüchterung! Wie sich das anfühlt, haben wir schon mal vorgetestet – besser gesagt unsere Redakteure Johannes Heininger und Matthias Bieber. Ersterer bleibt beim Bier, der andere trinkt nur Wasser. Wie man da feiert?
Wiesn ohne Bier? Das haben wir getestet
Cyberspace oder XXL Racer: Wo ist der Spaß  am Limit?

Cyberspace oder XXL Racer: Wo ist der Spaß  am Limit?

Auf der Wiesn geht‘s auch immer darum, wo der rasante Spaß am größten ist: Cyberspace oder XXL Racer?
Cyberspace oder XXL Racer: Wo ist der Spaß  am Limit?
Skater oder Freestyle - Welche Wiesn-Attraktion ist euer Favorit?

Skater oder Freestyle - Welche Wiesn-Attraktion ist euer Favorit?

Skater oder Freestyle? Die Attraktionen auf der Wiesn konkurieren um die Begeisterung der Besucher.
Skater oder Freestyle - Welche Wiesn-Attraktion ist euer Favorit?
Aggressiver Wiesngast schlägt mit Maßkrug zu

Aggressiver Wiesngast schlägt mit Maßkrug zu

Seiner Aggression ließ ein 23-jähriger am Samstag auf der Wiesn freien Lauf. Das gipfelte darin, dass der Rowdy einem andren Wiesngast eine Maßkrug gegen den Kopf schlug und ihn heftig verletzte.
Aggressiver Wiesngast schlägt mit Maßkrug zu
26-Jähriger klettert in Haftzelle herum und verletzt sich

26-Jähriger klettert in Haftzelle herum und verletzt sich

Weil er in einer Haftzelle auf der Wiesnwache an den Gitterstäben hoch kletterte und dabei abstürzte, musste ein 26-Jähriger am Samstag ins Krankenhaus eingeliefert werden.
26-Jähriger klettert in Haftzelle herum und verletzt sich
Wiesngast ruft Polizisten „Heil Hitler“ zu und zeigt Hitlergruß

Wiesngast ruft Polizisten „Heil Hitler“ zu und zeigt Hitlergruß

Voller Hass auf dem Oktoberfest unterwegs: Ein angetrunkener Besucher zeigte am Samstag gegenüber Polizisten auf der Wiesn mehrfach den Hitlergruß.
Wiesngast ruft Polizisten „Heil Hitler“ zu und zeigt Hitlergruß
Super-Stimmung am Samstag im Cafe Mohrenkopf

Super-Stimmung am Samstag im Cafe Mohrenkopf

Das letzte Wiesn-Wochenende feierten die Besucher am Samstgabend im Cafe Mohrenkopf ausgiebig.
Super-Stimmung am Samstag im Cafe Mohrenkopf
Die schönsten Bilder: So wild feierten sie am Samstag im Schützenzelt

Die schönsten Bilder: So wild feierten sie am Samstag im Schützenzelt

Im Schützenfestzelt war am Samstagabend kein Halten mehr. Bei der Super-Stimmung im vollbesetzten Zelt war große Gaudi und viel Wiesnbier angesagt.
Die schönsten Bilder: So wild feierten sie am Samstag im Schützenzelt
Wiesn-Gäste im Autoscooter mit Gaudi auf Crashkurs

Wiesn-Gäste im Autoscooter mit Gaudi auf Crashkurs

Bei allen High-Tech-Fahrgeschäften sind oft auch die Klassiker auf der Wiesn ein Renner: Am Samstagabend herrschte Hochbetrieb in den kleinen Flitzern.
Wiesn-Gäste im Autoscooter mit Gaudi auf Crashkurs
Vor den Augen des Vaters: Besoffener Italiener begrapscht 13-Jährige

Vor den Augen des Vaters: Besoffener Italiener begrapscht 13-Jährige

Ein 38-jähriger besoffener Italiener hatte am Freitag Glück, dass der Vater einer 13-Jährigen besonnen auf das Gegrapsche des Touristen reagierte.
Vor den Augen des Vaters: Besoffener Italiener begrapscht 13-Jährige
Widerlich! Mann will sich über schlafende Frauen hermachen

Widerlich! Mann will sich über schlafende Frauen hermachen

Ein Mann hat am Freitag versucht, sich über ein schlafendes Mädchen am Wiesn-Hügel herzumachen. Er erhielt einen Platzverweis, kam aber frei. Am Samstag wollte er an gleicher Stelle wieder zuschlagen.
Widerlich! Mann will sich über schlafende Frauen hermachen
Um ins Zelt zu kommen: Wiesn-Besucherin entkleidet sich - Polizeieinsatz

Um ins Zelt zu kommen: Wiesn-Besucherin entkleidet sich - Polizeieinsatz

Einer Wiesn- Besucherin wurde am Freitag gegen 16 Uhr vom Sicherheitsdienst der Einlass in ein Festzelt verwehrt. Die Dame begann daraufhin sich auszuziehen und forderte die Ordner auf, sie anzufassen. Die Polizei musste einschreiten.
Um ins Zelt zu kommen: Wiesn-Besucherin entkleidet sich - Polizeieinsatz
Vier Briten prügeln auf Italiener ein

Vier Briten prügeln auf Italiener ein

Sinnlose Gewalt im Festzelt: Am Samstag prügelten nach einem vorangegangenen Streit vier Briten auf einen 23-jährigen Italiener ein. Der musste anschließend ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Vier Briten prügeln auf Italiener ein