In Pasing

Frau auf Heimweg von der Wiesn überfallen

München - Gemeiner Überfall auf eine 59-jährige Münchnerin: Die Frau war Freitagnacht gegen zwei Uhr auf dem Heimweg vom Oktoberfest. In Pasing geschah es:

Ein Mann verfolgte die Frau und stellte sich dann wild gestikulierend vor sie. Plötzlich stieß er sie zu Boden und schnappte sich die Handtasche. Nun sucht die Polizei Zeugen. Wer hat eine verdächtige Person nahe der Institutstraße gesehen? Hinweise an die Polizei unter Tel. 089/291 00.

tz

Rubriklistenbild: © Bodmer

Meistgelesene Artikel

Pracht und Nostalgie im Festzelt - Der Marstall auf der Wiesn

Oktoberfest 2017: Der Marstall ist heuer zum dritten Mal mit auf dem Oktoberfest dabei. Das Festzelt verspricht eine Verbindung zwischen Tradition …
Pracht und Nostalgie im Festzelt - Der Marstall auf der Wiesn

Evelyn Greffenius rockt die Party im Wiesnzelt

München - Die tz portraitiert in ihrem letzten Teil der Wiesnwirte-Serie eine weitere Hauptdarstellerin: Evelyn Greffenius ist die starke Frau im …
Evelyn Greffenius rockt die Party im Wiesnzelt

Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

München - Ob für eine gemütliche Mittagswiesn oder für einen Abend unter Freunden. In der Metzgerstubn der Münchner Metzgerei bekommen Sie auch …
Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen …

Des einen Freud, des anderen Leid: Die Stadt München plant, zukünftig am letzten Wiesn-Tag keine Reservierungen mehr in den Zelten zuzulassen. Was …
Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen kippen