Sie trafen sich zufällig

Frau (43) schlägt Frau (32) Schneidezähne aus

München - Mehrere Schneidezähne ausgeschlagen hat eine 43-Jährige einer Frau (32), die sie zufällig im Festzelt traf. Der Grund für den Streit wenig verwunderlich - es ging um den Mann der 43-Jährigen.

Die 43-Jährige und die 32-Jährige trafen sich am Mittwoch zufällig gegen 20 Uhr in einem Festzelt. Wie die Polizei mitteilt, kannten sie sich von früher.

Schnell kam es deswegen auch zu einem Streit, denn die Ältere warf der Jüngeren vor, vor einiger Zeit etwas mit ihrem Mann gehabt zu haben. Als die 32-Jährige daraufhin aus ihrem Masskrug trinken wollte, schlug ihre Kontrahentin so stark von unten dagegen, dass der 32-Jährigen mehrere Schneidezähne ausgeschlagen wurden.

Die 43-Jährige wird wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Evelyn Greffenius rockt die Party im Wiesnzelt

München - Die tz portraitiert in ihrem letzten Teil der Wiesnwirte-Serie eine weitere Hauptdarstellerin: Evelyn Greffenius ist die starke Frau im …
Evelyn Greffenius rockt die Party im Wiesnzelt

Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

München - Ob für eine gemütliche Mittagswiesn oder für einen Abend unter Freunden. In der Metzgerstubn der Münchner Metzgerei bekommen Sie auch …
Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen …

Des einen Freud, des anderen Leid: Die Stadt München plant, zukünftig am letzten Wiesn-Tag keine Reservierungen mehr in den Zelten zuzulassen. Was …
Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen kippen

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk

München - Werner Stengel ist einer der bekanntesten Achterbahn-Konstrukteure der Welt, auch den Fünfer-Looping hat er entworfen. Er …
Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk