Sie trafen sich zufällig

Frau (43) schlägt Frau (32) Schneidezähne aus

München - Mehrere Schneidezähne ausgeschlagen hat eine 43-Jährige einer Frau (32), die sie zufällig im Festzelt traf. Der Grund für den Streit wenig verwunderlich - es ging um den Mann der 43-Jährigen.

Die 43-Jährige und die 32-Jährige trafen sich am Mittwoch zufällig gegen 20 Uhr in einem Festzelt. Wie die Polizei mitteilt, kannten sie sich von früher.

Schnell kam es deswegen auch zu einem Streit, denn die Ältere warf der Jüngeren vor, vor einiger Zeit etwas mit ihrem Mann gehabt zu haben. Als die 32-Jährige daraufhin aus ihrem Masskrug trinken wollte, schlug ihre Kontrahentin so stark von unten dagegen, dass der 32-Jährigen mehrere Schneidezähne ausgeschlagen wurden.

Die 43-Jährige wird wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.

mm

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Urig und gesellig: Wer im Armbrustschützenzelt einkehrt, fühlt sich wie auf einem bayerischen Dorffest. Kein Wunder, dass man in diesem Bierzelt …
Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Oktoberfest 2017: Das ist die Augustiner-Festhalle

München - Familienfreundlich, einladend, mittagstauglich: Die Augustiner-Festhalle ist eine einzige Großfamilie, hier wird jeder herzlich aufgenommen …
Oktoberfest 2017: Das ist die Augustiner-Festhalle

Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Tag 6. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Heute Morgen musste die Wiesn-Feuerwehr einen spektakulären Brand löschen. Unsere …
Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Regine Sixt lässt auch heuer ihre Damen-Wiesn ausfallen

Vergangenes Jahr hatte Mietwagen-Unternehmerin Regine Sixt ihre traditionelle Damen-Wiesn im Marstallzelt nach 25 Jahren ausfallen lassen. Wegen …
Regine Sixt lässt auch heuer ihre Damen-Wiesn ausfallen