"Himmel der Bayern" für Wiesn 2016 komplett neu gebaut

Erste Fotos: So sieht das neue Hackerzelt aus

+
Die Bauarbeiten am Hackerzelt gehen voran.

München - Ein komplett neues Zelt für die diesjährige Wiesn: Das Hackerzelt erstrahlt heuer in neuem Glanz. Die tz hat erste Fotos vom Inneren des neuen Zeltes.

Das Hackerzelt erstrahlt heuer in neuem Glanz. Noch werkeln die Arbeiter: Die offizielle Krugvorstellung der Stadt war deswegen am Dienstag in der Bräurosl. 

Eine Steilvorlage für Wirtesprecher Toni Roiderer, der das Zelt heuer an seinen Sohn Thomas übergeben hat: „Der Himmel der Bayern wird so schee, des dauert halt a bisserl.“ 

Im und am Zelt ist alles neu: Das Gemälde an der Fassade etwa, das Arbeiter gestern anbrachten. Und die weltbekannte Himmelsdecke, die wieder in einem kräftigeren Hellblau erstrahlt. 

An ihrer Optik hat sich freilich sonst nichts groß geändert: Auch die neuen Sterne sind Nachbildungen der alten. Sonst neu im Zelt: Es gibt breitere Gänge, mehr WCs und einen 50 Meter langen, überdachten Südbalkon.

Bilder: Erste Einblicke in das neue Hackerzelt auf der Wiesn

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Tag 6. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Heute Morgen musste die Wiesn-Feuerwehr einen spektakulären Brand löschen. Unsere …
Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner

Nach 18 Tagen ist die längste Wiesn der jüngeren Vergangenheit Geschichte. Zeit für eine Bilanz. Merkur-Redakteur Peter Schmidt sieht das größte …
Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner

Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Urig und gesellig: Wer im Armbrustschützenzelt einkehrt, fühlt sich wie auf einem bayerischen Dorffest. Kein Wunder, dass man in diesem Bierzelt …
Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Verwirrung um Anstich-Fass im Schottenhamel 

Zwei Schläge brauchte Dieter Reiter am Samstag beim Anstich im Schottenhamel. Doch ein Zuschauer der BR-Übertragung bemerkte ein wichtiges Detail.
Verwirrung um Anstich-Fass im Schottenhamel