Aus München und der Region

Interaktive Karte: Bierpreis der Volksfeste im Vergleich

+
Die Mass Bier ist von Volksfest zu Volksfest unterschiedlich.

München - Bier gehört in Bayern zu jedem Volksfest. Und nicht nur, um die Stimmung zu heben. Wir haben in einer interaktiven Karte erstellt, auf der Sie die Bierpreise vergleichen können.

Update vom 17. Juli 2017: Es ist immer eine der wichtigsten Fragen zur Wiesn: Was kostet die Mass Bier heuer? Wir bieten einen kompletten Überblick über die Bierpreise in den Festzelten auf dem Oktoberfest 2017.

Fast jede größere Gemeinde in Bayern hat ihr eigenes Volksfest. Auf jedem herrscht gute Stimmung, der Gerstensaft fließt, die Musi spielt. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede bei den Preisen für eine Mass Bier. So zahlen die Gäste aufm Dachauer Volksfest fast drei Euro weniger als in Ebersberg. Vom Oktoberfest sprechen wir lieber gar nicht.

Wir haben die Bierpreise aus den verschiedenen Orten gesammelt und in einer interaktiven Karte für Sie zum Vergleichen dargestellt.

Interaktive Karte zu den Bierpreise auf den Volkfesten in der Region 

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest-Halbzeit: Leichte Besucher-Steigerung zum Vorjahr

Das mittlere Wiesn-Wochenende ist der Zeitpunkt, zu dem eine erste Bilanz gezogen wird. Heuer sieht es zwar nicht nach Rekorden aus, aber eben doch …
Oktoberfest-Halbzeit: Leichte Besucher-Steigerung zum Vorjahr

„Liebe Petra, das Dirndl zwickt“: Diese Postkarten verschicken die …

Nicht nur in den Bierzelten geht die Post ab. Gleich am Haupteingang zum Oktoberfest finden Besucher Jahr für Jahr das Wiesn-Postamt. Wir schauen …
„Liebe Petra, das Dirndl zwickt“: Diese Postkarten verschicken die Wiesn-Besucher

Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt

Am Dienstag hat Schausteller-Pater Dr. Paul Schäfersküpper das Museumszelt auf der Oidn Wiesn auf dem Oktoberfest 2017 gesegnet.
Pater Paul Schäfersküpper segnet das Museumszelt

Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig …

Es stand bereits seit Oktober fest; jetzt ist es so weit: Der Sprecher der Münchner Wiesnwirte Toni Roiderer legt sein Amt nieder. Sein Nachfolger …
Nach Rückzug von Roiderer: Neue Wiesnwirte-Sprecher einstimmig gewählt