Masskrugschlägerei auf der Wiesn: Versuchte Tötung

München - Eine Schlägerei auf der Wiesn 2010 hat sich als wesentlich gravierender herausgestellt, als zunächst vermutet. Warum die Polizei jetzt wegen versuchter Tötung ermittelt:

Am Samstag, 25.09.2010, kam es in einem Wiesnfestzelt gegen 21.45 Uhr zu einem Gerangel zwischen einem damals 31- Jährigen und einem 29-Jährigen. Anlass waren mehrere Rempeleien des 29-Jährigen, während man auf den Bierbänken feierte. Der 29-jährige Student zog den 31-jährigen Deutschen am Hemdkragen ruckartig zu sich heran, wodurch die Beiden gemeinsam zu Boden stürzten. Unmittelbar darauf schlug der Tatverdächtige seinem Kontrahenten mit einem zerbrochenen Masskrug mindestens zwei Mal ins Gesicht. Der 31-Jährige musste mit einer Vielzahl von Schnittverletzungen im Gesicht ambulant behandelt werden.

Die Verwendung eines zerbrochenen Masskruges hatte sich erst im Rahmen der weiteren Ermittlungen, unter anderem aufgrund eines rechtsmedizinischen Gutachtens, herausgestellt. Zunächst war von einem intakten Masskrug ausgegangen worden. Nachdem gegen den 29-Jährigen Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen worden war, wurde er am Freitag, 20.05.2011, an seinem Wohnort festgenommen.

mm

Quelle: oktoberfest.bayern

Meistgelesene Artikel

„Unimog, i mog di!“: Arabella Schörghuber vom Paulaner Festzelt …

Reifen wechseln, Keilriemen kontrollieren – all das ist für Arabella Schörghuber. Die Chefin vom Paulaner Festzelt legt selber Hand an ihrem Unimog …
„Unimog, i mog di!“: Arabella Schörghuber vom Paulaner Festzelt kümmert sich selber um ihren Schatz

Elf Minuten nach Wiesn-Anstich: Bedienung muss in Klinik - …

Schmerzhafter Zwischenfall für eine Wiesn-Bedienung nur elf Minuten nach Anstich: Der erste Oktoberfest-Tag führte sie in die Klinik.
Elf Minuten nach Wiesn-Anstich: Bedienung muss in Klinik - Erste „Bierleiche“ war in Wirklichkeit gar keine

Stuttgarter Volksfest-Koordinator lästert über Oktoberfest - …

Silvio Döllinger vom Stuttgarter Volksfest Wasen teilt kräftig gegen die Wiesn aus. Oktoberfest-Chef Clemens Baumgärtner kontert: Die Wiesn sei …
Stuttgarter Volksfest-Koordinator lästert über Oktoberfest - Wiesn-Chef reagiert prompt 

Große Gaudi: Das sind die Wirte der kleineren Wiesn-Zelte

Die Wiesn-Wirte haben viele interessante Geschichten zu erzählen. Wir stellen ihnen die Personen hinter den kleinen Zelten des Oktoberfests vor.
Große Gaudi: Das sind die Wirte der kleineren Wiesn-Zelte