Wiesn-Spaziergang

In Lederhose: Melanie Müller auf dem Oktoberfest

+
Beim Rundgang auf dem Oktoberfest hat es Melanie Müller besonders dieses Pferdchen in einem Karussel angetan.

München - Das Münchner Oktoberfest lockte am Mittwoch auch Dschungelkönigin Melanie Müller in die bayerische Landeshauptstadt. Beim Fototermin posierte sie im feschen Outfit.

Fesche Lederhose, blutrotes Dirndlmieder über weißer Bluse und gefährlich hohe High Heels: So präsentierte sich Melanie Müller am Mittwoch bei einem Fototermin auf dem Oktoberfest. Trotz ihrer Teilnahme beim Promiboxen am vergangenen Samstag gehe es ihr gut, erzählt die Dschungelkönigin. "Zum Glück habe ich keine blauen Flecken bekommen." Auch in Zukunft will sie wieder in den Ring steigen und dafür fleißig trainieren.

Kurzweiliger Oktoberfestbesuch

Ihre Kräfte stellt sie dann auch gleich unter Beweis: Melanie Müller schwingt beim Fototermin den großen Hammer bei "Hau den Lukas". Auf dem Oktoberfest ist sie heuer zum zweiten Mal. "Leider war mein Besuch im letzten Jahr ähnlich kurz wie heute", erzählt die 26-Jährige. Bevor sie später wieder gehen müsse, wolle sie sich aber noch einmal Zeit nehmen, sich auf dem Oktoberfest genauer umzuschauen.

Ihr Outfit kaufte sie extra bei Daller-Tracht

Auf die Frage, wie ihr die Wiesn gefällt, antwortet Melanie Müller: "Ich mag Bier." Weiter gesteht sie lachend: "Trotzdem könnte ich nie mehrere Mass trinken." Ihr Wiesn-Outfit hatte sich Melanie Müller kurz vor ihrem Oktoberfestbesuch bei Daller-Tracht zugelegt. Dass sie sich für Lederhosn statt Dirndl entschieden hat, liegt nicht daran, dass sie die traditionell bayerische Tracht nicht mag: "Schon während meiner Ausbildungszeit in Füssen (dort lernte sie Restaurantfachfrau; Anm. d. Red.) habe ich mir ein Dirndl zugelegt", erzählt sie. Am Mittwoch hatte sie einfach mal Lust auf Lederhose.

Morgen geht's nach Köln

Für ihren Besuch auf der Erotikmesse am Abend wird sie sich wohl noch einmal umziehen. Ein Auftritt ist nicht geplant. "Ich werde dort eine Autogrammstunde geben", erzählt sie. Nach ihrem München-Ausflug geht es für Melanie Müller morgen weiter nach Köln zur Verleihung des Fernsehpreises.

Bilder: Wiesn-Rundgang mit Melanie Müller

Wiesn-Rundgang mit Melanie Müller

vin

Quelle: Oktoberfest live

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Tag 6. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Heute Morgen musste die Wiesn-Feuerwehr einen spektakulären Brand löschen. Unsere …
Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner

Nach 18 Tagen ist die längste Wiesn der jüngeren Vergangenheit Geschichte. Zeit für eine Bilanz. Merkur-Redakteur Peter Schmidt sieht das größte …
Kommentar zur Wiesn-Bilanz: Ein Fest der Münchner

Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Urig und gesellig: Wer im Armbrustschützenzelt einkehrt, fühlt sich wie auf einem bayerischen Dorffest. Kein Wunder, dass man in diesem Bierzelt …
Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Verwirrung um Anstich-Fass im Schottenhamel 

Zwei Schläge brauchte Dieter Reiter am Samstag beim Anstich im Schottenhamel. Doch ein Zuschauer der BR-Übertragung bemerkte ein wichtiges Detail.
Verwirrung um Anstich-Fass im Schottenhamel