Oktoberfest-Eröffnung 2015

Ab heute: Stadt verlost Plätze zum "Wiesn-Anstich"

+
Auch in diesem Jahr wird Dieter Reiter als erster Oberbürgermeister das Oktoberfest eröffnen.

München - Für viele ist es ein Traum: Einmal dabei sein, wenn im Schottenhamelzelt das Oktobefest eröffnet wird und die erste Mass Bier gezapft wird. Ab Montag verlost die Stadt München zehn Plätze für den Wiesn-Anstich 2015.

Millionen Besucher strömen jedes Jahr auf die Münchner Theresienwiese, um beim größten Volksfest der Welt zu feiern. Zum Eröffnungstag stehen besonders eingefleischte Oktoberfest-Fans deshalb schon Stunden vor Beginn an den Eingängen der Zelte um einen der heiß begehrten Plätze zu ergattern. Um zwölf Uhr richten sich dann alle Blicke auf das Schottenhamelzelt. Denn dort zapft der Oberbürgermeister, derzeit Dieter Reiter, das erste Fass an und eröffnet das größte Volksfest der Welt.

Das wollen sich Wiesn-Liebhaber aus der ganzen Welt nicht entgehen lassen, der Massenansturm ist enorm. Wenn um 9 Uhr die Zelte ihre Türen öffnen ist binnen weniger Minuten jeder Tisch rappelvoll. Entsprechend gering ist die Chance auf einen Platz.

Stadt verlost zehn mal zwei Plätze zum Wiesn-Anstich

Für zehn glückliche Münchner und Münchnerinnen könnte der Traum vom Wiesn-Anstich in diesem Jahr dennoch wahr werden. Die Stadt verlost für den 19. September zehn mal zwei Plätze in der Ratsboxe im Schottenhamel. Oben drauf gibt's zwei Mass- und einen Hendl-Gutschein. Die Reservierung gilt zwischen 11 und 15 Uhr. Zum Wiesn-Anstich um 12 Uhr sitzen die Gewinner also gemütlich und ohne Stress auf ihren Plätzen und sind live dabei wenn es heißt "Ozapft is!"

Nur echte Münchner dürfen teilnehmen

Besonders erfreulich für alle Einheimischen: Gewinnen können nur waschechte Münchner. Denn teilnahmeberechtigt sind nur Personen ab 18 Jahren, die ihren Hauptwohnsitz in der bayerischen Landeshauptstadt haben.

Oktoberfest-Auftakt live erleben: So können Sie gewinnen

Teilnahmekarten für die Verlosung gibt es ab 1. Juni in der Stadtinformation im Rathaus am Marienplatz. Die Stadtinformation ist Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Abgabeschluss der Teilnahmekarten ist Donnerstag, 11. Juni, 20 Uhr.

Anlass für die vermutlich heiß begehrte Verlosung ist das Stadtgründungsfest am Sonntag, 14. Juni, 11.30 Uhr. Dort wird der für das Oktoberfest zuständige zweite Bürgermeister Josef Schmid auf der Bühne am Marienplatz die Gewinner ziehen.

vh

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Urig und gesellig: Wer im Armbrustschützenzelt einkehrt, fühlt sich wie auf einem bayerischen Dorffest. Kein Wunder, dass man in diesem Bierzelt …
Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Oktoberfest 2017: Das ist die Augustiner-Festhalle

München - Familienfreundlich, einladend, mittagstauglich: Die Augustiner-Festhalle ist eine einzige Großfamilie, hier wird jeder herzlich aufgenommen …
Oktoberfest 2017: Das ist die Augustiner-Festhalle

Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Tag 6. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Heute Morgen musste die Wiesn-Feuerwehr einen spektakulären Brand löschen. Unsere …
Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Regine Sixt lässt auch heuer ihre Damen-Wiesn ausfallen

Vergangenes Jahr hatte Mietwagen-Unternehmerin Regine Sixt ihre traditionelle Damen-Wiesn im Marstallzelt nach 25 Jahren ausfallen lassen. Wegen …
Regine Sixt lässt auch heuer ihre Damen-Wiesn ausfallen