Mehr als 600 Gäste 

Angermaier Trachten-Nacht: Das sind die Wiesn-Trends 2018

+
Axel Munz von Trachten Angermaier verrät die Wiesn-Trends 2018.

Ein schönes Dirndl und eine Lederhose gehören zur normalen Ausstattung auf der Wiesn. Welche Trends 2018 angesagt sind, verriet Axel Munz auf der Angermaier Trachten-Nacht. 

München - Trachten, Trends und Tradition - Angermaier-Chef Axel Munz hat am Mittwoch wieder zur großen Trachten-Nacht in die Alte Kongresshalle auf der Theresienhöhe geladen. Dort feierten mehr als 600 Gäste den Wiesn-Countdown. Und: 70 Jahre Angermaier. Die Stimmung? „Wie immer Spitze“, schwärmt der Veranstalter. 

Spaten, Augustiner oder doch Paulaner? Das ist das stärkste Wiesn-Bier

Oktoberfest 2018: Das sind die Wiesn-Trends in diesem Jahr

Zum Start zapfte Rodelweltmeister Felix Loch das erste Bierfass an. Vier Schläge brauchte der 29-Jährige, um das Publikum ins Glück zu katapultieren. Jubel, Trommelwirbel, Applaus. Nach dem Anstich ging’s sportlich weiter: Während die GOP-Künstlerin Anezka Bockova die Gäste mit ihrem Springseil begeisterte, sorgte die Band Ois Easy für Stimmung. Die heimlichen Stars des Abends waren, wen wundert’s, die diesjährigen Trachten-Trends, die Gastgeber Axel Munz im Rahmen einer großen Modenschau präsentierte. 

Bei den Damen liegen vor allem nostalgische Modelle im Trend: hochgeschlossene Dirndl aus Vintage-Stoffen oder klassische Kombinationen aus Rock und Mieder. Auch bei den Farben gilt: Weniger ist mehr. Dabei reicht die Palette von gedeckten Oliv-Tönen über Tannengrün bis hin zu lieblichem Pastell. Und die Buam? Die geben (modisch) heuer so richtig Gas: mit aufwendig bestickten Lederhosen in Gelb, Grün und Hellblau. Ja, so kann sie kommen, die Wiesn - die schönste Zeit im Jahr. 

Hier verraten Coco Vero und Daller Tracht ihre Trachten-Trends 2018

Trachten-Trends 2018: Was tragen wir heuer auf der Wiesn?

Rechts, links oder in der Mitte? So binden Sie die Dirndl-Schleife richtig

Oktoberfest 2018: Die Termine zur Wiesn - vom Einzug der Wirte bis zum Böllerschießen

Meistgelesene Artikel

Kein Mann kann Lauras Teufelsrad-Rekord auf der Wiesn brechen – nicht …

Wir haben ein Video vom Oktoberfest 2013 wiederentdeckt, das Sie kennen sollten: Es zeigt ein Schausteller-Mädchen, das auf dem Teufelsrad einen …
Kein Mann kann Lauras Teufelsrad-Rekord auf der Wiesn brechen – nicht mal fast

Aloisius verrät im Messenger, in welches Wiesn-Zelt Sie noch …

München - Glücklich ist, wer eine Reservierung hat, denn dem ist sein Wiesn-Tisch sicher. Alle anderen müssen anstehen und hoffen, dass sie noch …
Aloisius verrät im Messenger, in welches Wiesn-Zelt Sie noch reinkommen

Wiesn-Serie: Schützenfestzelt - Rasso und seine Rösser

Nicht mehr lange, dass geht‘s wieder los: Wir stellen Ihnen Menschen vor, die beim Wirtezug auf den Wagen der Zelte dabei sind. Heute erzählt der …
Wiesn-Serie: Schützenfestzelt - Rasso und seine Rösser

Ponybesuch vor Schützenzelt: Gegenseitige Schuldzuweisungen

Der Ponybesuch in der Wilderer Bar vor dem Schützenzelt zieht immer größere Kreise. Nun könnte sich sogar der Tierschutz einschalten.
Ponybesuch vor Schützenzelt: Gegenseitige Schuldzuweisungen