Peferkt für die Wiesn 

Trachten-Frevel oder fescher neuer Trend? Jetzt kommt der „Dirndlkini“

+
Models Marie S. (li.) und Julia Gashi in Dirndl-Bikinis am Eisbach.

Verführerischer Mix aus Edelweiß und kecken Hotpants in Lederhosen-Optik. Das steckt hinter dem „Dirndlkini“: 

München - Dirndl und Lederhosen gehören - neben Weißwürsten und der Maß Bier - inzwischen zu den massentauglichsten Traditions-Exporten, die der Freistaat Bayern zu bieten hat. Und nicht nur das. Die Tracht hat sich ihren Platz in der Mode und Haute Couture erkämpft. 

Zwanzig Tage vor Beginn der Wiesn 2019 könnte nun, zumindest theoretisch, die Eroberung der Strandmode folgen - mit dem Dirndl-Bikini, der in der Kurzform „Dirndlkini“ einen neuen Trend setzen könnte.

Dass verführerisches Edelweiß und kecke Hotpants-Lederhosen-Optik früher oder später die Bademode entern würde, scheint Fans wohl nur logisch. Der Dirndl-Bikini der Münchner Designerin Angelika Zwerenz („Dirndlpunk”) erfüllt vielleicht sogar die Träume so mancher modebewussten Trachtenträgerin. Das Bikinioberteil erinnert im Schnitt an Dirndlblusen und ist entweder mit Edelweiß oder mit Hirsch versehen. 

Okotberfest: Trend für die nächsten Jahre? Der Dirndl-Bikini

Das Problem mit der Haute Couture ist normalerweise, dass die Kleider im Alltag kaum zu tragen sind. Beim „Dirndlkini“ wäre das wohl kein Problem - zu kaufen gibt es die Dirndl-Bikinis aber nicht. Die bayerische Bademode wird stattdessen ab 2020 im weltweit ersten „Bikini-Art-Museum“ im baden-württembergischen Bad Rappenau ausgestellt. Welche Bikinis das Museum sonst noch zu bieten hat, verrät Merkur.de*.

Zumindest in einem Punkt könnten sich die Trachtenfans einig sein: Als Outfit für die Wiesn dient der Dirndl-Bikini nicht. Auch, wenn der neue Oktoberfest-Chef versucht, das Image der Wiesn zu verändern

Tausende Besucher werden zur Wiesn erwartet und werden dort Geld ausgeben. Dabei wäre eine Woche Urlaub günstiger als ein Wiesn-Wochenende.

O‘zapft werd! In unserem Wiesn-Ticker verpassen Sie keine wichtige News vom Oktoberfest 2019. Kommt auch einer der berühmtesten Männer der Welt?

*Merkur.de ist Teil der bundesweiten Ippen-Digital-Zentralredaktion

Meistgelesene Artikel

„Unimog, i mog di!“: Arabella Schörghuber vom Paulaner Festzelt …

Reifen wechseln, Keilriemen kontrollieren – all das ist für Arabella Schörghuber. Die Chefin vom Paulaner Festzelt legt selber Hand an ihrem Unimog …
„Unimog, i mog di!“: Arabella Schörghuber vom Paulaner Festzelt kümmert sich selber um ihren Schatz

Elf Minuten nach Wiesn-Anstich: Bedienung muss in Klinik - …

Schmerzhafter Zwischenfall für eine Wiesn-Bedienung nur elf Minuten nach Anstich: Der erste Oktoberfest-Tag führte sie in die Klinik.
Elf Minuten nach Wiesn-Anstich: Bedienung muss in Klinik - Erste „Bierleiche“ war in Wirklichkeit gar keine

Stuttgarter Volksfest-Koordinator lästert über Oktoberfest - …

Silvio Döllinger vom Stuttgarter Volksfest Wasen teilt kräftig gegen die Wiesn aus. Oktoberfest-Chef Clemens Baumgärtner kontert: Die Wiesn sei …
Stuttgarter Volksfest-Koordinator lästert über Oktoberfest - Wiesn-Chef reagiert prompt 

Große Gaudi: Das sind die Wirte der kleineren Wiesn-Zelte

Die Wiesn-Wirte haben viele interessante Geschichten zu erzählen. Wir stellen ihnen die Personen hinter den kleinen Zelten des Oktoberfests vor.
Große Gaudi: Das sind die Wirte der kleineren Wiesn-Zelte