Der frühe Vogel - spart!

Hotelpreise zur Wiesn - Erfahrungen aus der Vergangenheit

+

München - Jedes Jahr das Gleiche: Nicht nur die Mass-Preise schnellen immer weiter nach oben – auch die Hotelzimmer werden immer teurer.

Laut einer Untersuchung des Check 24 Vergleichsportals gab es im vergangenen Jahr bei Hotels einen Aufschlag von 194 Prozent zum Oktoberfest - trotz freier Zimmer!

Im Jahr 2015 wurden folgende Werte ermittelt: Im Schnitt ist mit einem Aufschlag von plus 253 Euro pro Nacht für ein durchschnittliches Zimmer zu rechnen. Zum Vergleich: Der Jahresdurchschnitt für München liegt bei gerade mal bei 107,30 Euro. Damit zahlen die Gäste während der Wiesn für ein Zimmer mehr als das Doppelte an Aufschlag! Bei Luxushotels ist mit einem zusätzlichen Aufschlag von bis zu 433 Euro pro Nacht zu rechnen.

Wie sollte es anders sein - besonders teuer sind üblicherweise die Übernachtungen an den Wochenenden. Spitzenreiter ist das „Italiener-Wochenende“ das traditionell am zweiten Wiesn-Wochenende stattfindet. Heuer fällt das populäre Wochenende auf den 24./25. September. Check24 hat schon 2015 für diesen Zeitraum 34 Hotels im Umkreis von zwei Kilometern um die Theresienwiese angeschaut. Der Wiesn-Aufschlag kann an dem besagten Wochenende bis zu 433 Euro pro Nacht liegen. Im Schnitt lagen die Aufschläge im vergangenem Jahr bei 194 Prozent - die Preise verdreifachen sich demnach nahezu.

Anstich ist dieses Jahr am Samstag, 17. September 2016, –  Übernachtungen unter 100 Euro können nur mit einer weiten Anfahrt und geringer Sternekategorie zur Wiesn-Zeit vereinbart werden. Doch auch diese Angebote sind jedes Jahr schnell vergriffen, denn viele Oktoberfest-Besucher legen keinen großen Wert auf die Austattung der Zimmer - Hauptsache dabei sein!

Allgemein gilt: Nach der Wiesn ist vor der Wiesn, wer zum Oktoberfest kommen will, sollte am besten bereits im Januar an die Reservierung denken – schon ab Jahresanfang steigt die Nachfrage rapide an.

CMY

Oktoberfest 2016: Öffnungszeiten, Wiesn im TV und Übersichtsseite

Beim Oktoberfest 2016 gibt es erstmals Eingangskontrollen und ein Rucksackverbot. Was Sie mit aufs Festgelände nehmen dürfen, erfahren Sie hier. Was kostet heuer die Mass Bier und welche Öffnungszeiten hat die Wiesn? Hier beantworten wir Ihnen alles, was Sie zum Oktoberfest wissen müssen. Sie schaffen es selbst nicht aufs größte Volksfest der Welt? Kein Problem: Hier läuft die Wiesn im TV und im Stream. Natürlich gibt es auf der Theresienwiese einige Regeln - hier erklären wir Ihnen, was Sie niemals auf dem Oktoberfest tun sollten. Alle News zur Wiesn finden Sie auf unserer Übersichtsseite.


Meistgelesene Artikel

Evelyn Greffenius rockt die Party im Wiesnzelt

München - Die tz portraitiert in ihrem letzten Teil der Wiesnwirte-Serie eine weitere Hauptdarstellerin: Evelyn Greffenius ist die starke Frau im …
Evelyn Greffenius rockt die Party im Wiesnzelt

Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

München - Ob für eine gemütliche Mittagswiesn oder für einen Abend unter Freunden. In der Metzgerstubn der Münchner Metzgerei bekommen Sie auch …
Die kleinen Wiesn-Wirte: Vinzenzmurr Metzgerstubn

Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen …

Des einen Freud, des anderen Leid: Die Stadt München plant, zukünftig am letzten Wiesn-Tag keine Reservierungen mehr in den Zelten zuzulassen. Was …
Wiesn-Revolution? Stadt München will gewisse Zelt-Reservierungen kippen

Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk

München - Werner Stengel ist einer der bekanntesten Achterbahn-Konstrukteure der Welt, auch den Fünfer-Looping hat er entworfen. Er …
Der Adrenalin-Kick auf der Wiesn ist sein Werk