Gefährliche Körperverletzung

Polizei sucht Masskrugwerfer, der Wiesn-Besucher am Kopf verletzte

Ein Unbekannter hat im Schützenfestzelt mutmaßlich einen vollen Masskrug in die Menge geworfen und dabei einen 25-jährigen Wiesn-Besucher am Kopf verletzt. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

München - Ein 25-jähriger Mann feierte mit seinem Freund im Schützenfestzelt und tanzte dabei mit ihm auf den Bänken, wie die Polizei berichtet. Als sein Begleiter runter stieg, wurde dieser mit Bier überschüttet. In dem Glauben, dass sein Freund ihn mit Bier geduscht hätte, lachte er zunächst und blickte nach oben. 

Doch dann bemerkte er, dass sich der 25-Jährige den Kopf hielt und stark blutete. Es ist davon auszugehen, dass ein Unbekannter einen vollen Masskrug in die Menge warf und dabei den Kopf des Mannes traf. Der Verletzte musste mit einer Kopfplatzwunde und Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 

Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung wurden eingeleitet. Die Polizei bittet Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 24, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Erfahren Sie alles, was aktuell auf dem Oktoberfest passiert mit unserem Wiesn-Ticker.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Verstehst Apps? MVG bietet zum Oktoberfest Infos fürs Handy auch auf …

Wer Wert auf die bayerische Mundart legt, für den hat die Münchner Verkehrsgesellschaft nun etwas ganz besonderes im Angebot: Infos auf Bairisch.
Verstehst Apps? MVG bietet zum Oktoberfest Infos fürs Handy auch auf Bairisch

Tödliche Schlägerei vor Augustiner Zelt: Opfer hat lange Haftstrafe …

Auf den Oktoberfest kam es am Freitagabend zu einem Streit vor dem Augustiner-Festzelt, bei dem ein Mann starb. Jetzt gibt es neue pikante Details …
Tödliche Schlägerei vor Augustiner Zelt: Opfer hat lange Haftstrafe hinter sich - das war der Grund für den Streit

Wiesn-Bedienung verrät: Diese 8 Sätze will ich nie mehr hören

München - Es gibt Sätze, die lassen eine Wiesn-Bedienung innerlich mit den Augen rollen. Corinna Binzer war 13 Jahre lang Kellnerin im Löwenbräuzelt …
Wiesn-Bedienung verrät: Diese 8 Sätze will ich nie mehr hören

Wiesn-Koch Pappert: Er macht auch Knödel für die Queen

Er hat einen rasanten Aufstieg hingelegt: Löwenbräu-Koch Stefan Pappert (40) ist Küchenchef in Wembley und Koch der Queen.
Wiesn-Koch Pappert: Er macht auch Knödel für die Queen