Erst Online, später auch im Buch

Geschafft: „Wiesn“ kommt in den Duden

+

Radio-Moderator Mike Thiel (Gong 96.3) hat es mit seiner Initiative geschafft: Die Wiesn kommt in den Duden. Das teilte die Dudenredaktion am Donnerstag dem Radiosender mit.

München - Zunächst wird das Wort „Wiesn“ in den Online-Duden aufgenommen, in drei bis vier Jahren, wenn die 28. Auflage auf den Markt kommt, steht es dann auch in der gedruckten Version. 

Thiel hatte die Initiative gestartet, Prominente wie Ex-Fußballer Philipp Lahm, Ministerpräsident Horst Seehofer und OB Dieter Reiter unterstützten die Idee. Seehofer hatte augenzwinkernd gedroht, sollte die Redaktion des Lexikons nicht mitmachen, werde man einen eigenen Duden herausgeben. 

joh

Meistgelesene Artikel

Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Urig und gesellig: Wer im Armbrustschützenzelt einkehrt, fühlt sich wie auf einem bayerischen Dorffest. Kein Wunder, dass man in diesem Bierzelt …
Oktoberfest 2017: Das ist das Armbrustschützen-Zelt

Oktoberfest 2017: Das ist die Augustiner-Festhalle

München - Familienfreundlich, einladend, mittagstauglich: Die Augustiner-Festhalle ist eine einzige Großfamilie, hier wird jeder herzlich aufgenommen …
Oktoberfest 2017: Das ist die Augustiner-Festhalle

Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Tag 6. Wir befinden uns in der ersten Woche des Oktoberfests 2017. Heute Morgen musste die Wiesn-Feuerwehr einen spektakulären Brand löschen. Unsere …
Oktoberfest an Tag 6: Gestrickte Lederhosn und Highlife in den Zelten

Regine Sixt lässt auch heuer ihre Damen-Wiesn ausfallen

Vergangenes Jahr hatte Mietwagen-Unternehmerin Regine Sixt ihre traditionelle Damen-Wiesn im Marstallzelt nach 25 Jahren ausfallen lassen. Wegen …
Regine Sixt lässt auch heuer ihre Damen-Wiesn ausfallen